Hotel Zur Alten Oder in Frankfurt Oder

Hotelanschrift: Fischerstraße 32, 15230 Frankfurt (Oder)  |  Reservierung: +49 335 55622-0  oder +49 175 24 60 304

Blog

Hotels mit Hund in Frankfurt (Oder)

Kommen Sie mit Ihrem Hund nach Frankfurt (Oder)? Unser Hotel Zur alten Oder ist ein tierfreundliches Hotel für einen Urlaub mit Hund in Frankfurt an der Oder. In unserem Hotel sind Haustiere erlaubt, sodass Sie Ihren Hund nicht zuhause lassen müssen. Da die Stadt  und die Umgebung sehr abwechslungsreiche Freizeitmöglichkeiten zulässt, kommen viele Gäste mit der ganzen Familie zu uns.

Gegend ideal für Urlaub mit Hund

Hotel Zur alten Oder

Die Region in Brandenburg eignet sich hervorragend für einen Urlaub mit Hund. Brandenburg ist das gewässerreichste deutsche Bundesland. Über 3.000 Seen entstanden auf natürlichem Weg, dazu kommen einige künstliche Seen. Entlang der Oder gibt es zahlreiche wunderschöne Wanderwege, die sich auch für ausgedehnte Spaziergänge mit Hund bestens eigenen. Unser Hotel Zur alten Oder in Frankfurt (Oder) ist dafür ein perfekter Ausgangspunkt. Die Gegend lädt zu erholsamen Ausflügen in die Natur ein und ist zu jeder Jahreszeit ein tolles Urlaubsziel.

Nicht weit von Frankfurt (Oder) befindet sich die Oderinsel Ziegenwerder, die für die Einwohner der Stadt ein Naherholungsgebiet geworden ist. Die Insel ist ideal für lange Spaziergänge inmitten einer wunderschönen Natur. Im Westen der Insel wurde eine hübsche Promenade mit großen Blumenrabatten angelegt. An der Oder entlang schlendern können Sie auch an der Oderpromenade. Hier gibt es viele Sträuchern, Bäume, Kunstwerken und Spielplätze für Kinder. Ein Spaziergang entlang der Oder ist an der Oderpromenade vom Kleisthaus im Süden der Stadt bis zum Winterhafen im Norden möglich.

Frankfurt (Oder) mit Hund erleben

Hotel Zur alten Oder

Frankfurt (Oder) selbst können Sie auch mit Hund wunderbar entdecken. Über die gesamte Stadt verteilt gibt es mehrere schöne, grüne Parks. Der Kleistpark ist fast sieben Hektar groß. Hier gibt es einige sehr alte Bäume und unterwegs befinden sich immer wieder auch Spielplätze und Gedenksteine. Als der Kleistpark in den 1970er Jahren verkleinert wurde, entstand als Ausgleich der fast fünf Hektar große Botanische Garten.

Der Lennépark ist nochmals gut zwei Hektar größer und vielleicht der schönste Park der Stadt. Von 1834 bis 1845 wurde er nach Plänen des bekannten Stadtplaners Peter Joseph Lenné im englischen Stil angelegt und ist damit der zweitälteste Bürgerpark in Deutschland. Im Lennépark gibt es unter anderem alte Bäume, einen künstlichen Wasserfall, Teiche und Spielplätze. Nicht weit vom Lennépark befindet sich der Lienaupark.

Ein weiterer großer Park ist der Anger in der Gubener Vorstadt, der ebenfalls schon um 1923 angelegt wurde. Dazu kommen einige weitere kleinere Parks und Grünflächen. Frankfurt (Oder) zeigt sich damit als Stadt, die sich wunderbar für einen Besuch mit der ganzen Familie und eben auch mit Hund eignet.



Hotel "Zur Alten Oder" Frankfurt - das 3 Sterne Hotel
mit Bar, Biergarten und Veranstaltungsräumen
in Frankfurt (Oder)