Hotel & Restaurant Zur Alten Oder | Frankfurt Oder

Hotelkontakt: Fischerstrasse 32, 15230 Frankfurt (Oder)    Reservierungen: +49 335 55622-0

blog

Ausflug nach Neuzelle – Ihr aktives Aufenthalt im Hotel in Frankfurt-Oder

Rund 35 Kilometer von Ihrem Hotel in Frankfurt-Oder liegt Neuzelle. Neuzelle ist nicht nur für das Kloster Neuzelle bekannt, sondern auch ein staatlich anerkannter Erholungsort. Die Zisterzienserabtei wurde 1268 gegründet. Das Kloster feiert also im kommenden Jahr seinen 750. Geburtstag. Daher ist für nächstes Jahr auch geplant, dass wieder Mitglieder des Zisterzienserordens ins Kloster einziehen. In diesem Jahr gedenkt man aber zunächst der Auflösung des Klosters im Jahr 1817.

Zum Kloster gehört auch eine Klosterbrauerei, die letzte ihrer Art in Brandenburg. Seit nunmehr mehr als 400 Jahren wird hier nach alter Tradition Bier gebraut. Zuerst brauten die Mönche nur für den Eigenbedarf Bier, später lieferten sie es an die umliegenden Dörfer. Heute kann man hier an einer Führung teilnehmen und erfahren, wie das bekannte Bier entsteht. Eine besondere Attraktion ist, dass man in Neuzelle auch in Bier baden kann. Neben traditionellem Bier kommen auch hausgemachte Schnäpse aus dem Kloster Neuzelle. In der Klosterbrennerei wurden schon vor 400 Jahren Köstlichkeiten hergestellt. Heute ist die Brennerei eine Schaubrennerei, in der Führungen und Verkostungen stattfinden.

Hotels in Frankfurt Oder

Wer mehr über das Leben der ehemaligen Angestellten im Kloster erfahren möchte, sollte das Neuzeller Strohhaus besuchen. Das Museum mit Wohnhaus und Stallgebäude wurde 1780 erbaut und ist damit eines der ältesten Bauwerke Neuzelles. Ein hübsches Museum ist auch das Bauernmuseum. Hier wird die Landwirtschaft und ihre Entwicklung bis heute dokumentiert. Zur Einrichtung gehören bäuerliche Möbel und Techniken, die auch ausprobiert werden können. Aktionen wie das Entrahmen von Milch werden auch als Schauvorführungen angeboten.

Und auch die letzte funktionstüchtige Mühle in der Umgebung befindet sich bei Neuzelle. Sie wurde zwar Anfang des 20. Jahrhunderts stillgelegt, kann heute nach zahlreichen Restaurierungsarbeiten aber wieder besichtigt werden. Bei Schauvorführungen erfahren Sie mehr zur Geschichte des historischen Sägewerks. Im Mühlenladen werden viele regionale Lebensmittel angeboten und in der Mühlenklause ist alles für eine kleine Stärkung angerichtet.

Wer gerne in der Natur unterwegs ist, kann den Naturpark Schlaubetal auf einem vier Kilometer langen Naturlehrpfad erkunden. Bei Ihrer Wanderung kommen Sie womöglich auch an der Oder-Neiße-Mündung in Ratzdorf vorbei. Auf der polnischen Uferseite steht das „Kreuz der Begegnung“ als Zeichen für ein friedliches Miteinander aller Völker. Unterwegs begegnen Wanderern auch immer wieder einzigartige Steine, sogenannte Findlinge. Für einen kleinen Spaziergang ist auch die Parkanlage des Bomsdorfer Gutshauses ideal. Der ehemalige Stammsitz der Ritter von Bomsdorf besitzt einen hübschen Park mit wertvollen Bäumen und vielen Teichen.

hotel frankfurt oder

Wer in einem Hotel in Frankfurt-Oder zu Gast ist, für den lohnt sich ein Tagesausflug nach Neuzelle auf jeden Fall, denn rund um das Kloster hat der Kurort einiges zu bieten. Am Abend kann man dann seine Erlebnisse bei einem Glas Wein im Restaurant Kontor nochmals Revue passieren lassen.

Schauen Sie sich die Angebote auf unserer Homepage unter www.zuraltenoder.de bzw. www.messehotel-frankfurt-oder.de und buchen Ihr Zimmer schon jetzt!


Hotel „Zur Alten Oder“ Frankfurt – das 3-Sterne-Hotel mit Bar, Restaurant, Biergarten und Veranstaltungsraum in Frankfurt(Oder).