Hotel & Restaurant Zur Alten Oder | Frankfurt Oder

Hotelkontakt: Fischerstrasse 32, 15230 Frankfurt (Oder)    Reservierungen: +49 335 55622-0

blog

Historisches Erleben in Frankfurt-Oder während Ihres Besuches im Hotel in Frankfurt (Oder)

Wenn Sie in unserem Hotel in Frankfurt-Oder zu Gast sind, besuchen Sie eine sehr alte Stadt. Frankfurt-Oder bekam schon 1253 das Stadtrecht verliehen. Die Nähe zur Oder sorgte schon immer dafür, dass Wasser und Schiffe in der Stadt eine große Rolle spielten. Schon um 1310 fuhren Kaufleute mit ihren eigenen Schiffen bis zur Ostsee. Daher ist es keine Überraschung, dass Frankfurt-Oder im Mittelalter zum Bund der Hansestädte gehörte. An diese erfolgreiche Zeit der Frankfurter Geschichte wird auch Jahr für Jahr beim HanseStadtFest erinnert. Die Oder ist übrigens der viertgrößte Fluss Deutschlands.

Auch Wissenschaft, Kunst und Kultur spielte in Frankfurt-Oder schon immer eine große Rolle. 1506 wurde die brandenburgische Landesuniversität in Frankfurt-Oder gegründet, an der so bekannte Studenten wie die Gebrüder Humboldt oder Heinrich von Kleist studierten. Das kulturelle Leben der Stadt prägen bis heute unter anderem der Dichter Heinrich von Kleist und der Komponist Carl Philipp Emanuel Bach, der Sohn Sebastian Bachs. Nach beiden wurden nicht nur Gebäude in der Stadt benannt, die Sie während Ihres Aufenthalts in Frankfurt-Oder besuchen können, es finden auch immer wieder Theaterstücke bzw. Konzerte mit den Werken der beiden großen Söhne der Stadt statt.

Hotel in Frankfurt-Oder

Im vergangenen Jahrhundert erlebte Frankfurt-Oder viele Höhen und Tiefen. Im Zweiten Weltkrieg wurde die Innenstadt stark beschädigt und die einstige Dammvorstadt Slubice gehörte nach dem Zweiten Weltkrieg zu Polen. Frankfurt-Oder wurde so zur Grenzstadt. Nach der Wende entwickelte sich Frankfurt-Oder zum Zentrum der Region und auch die Verbindungen zur Nachbarstadt Slubice wurden wieder intensiver. Heute sehen sich beide Städte als europäische Partnerstädte. Viele Veranstaltungen finden grenzüberschreitend statt. In den letzten 20 Jahren etablierte sich Frankfurt-Oder immer mehr als Verwaltungs-, Universitäts- und Sportstadt sowie als wichtiger Messestandort. Daher sind in unserem Hotel in Frankfurt-Oder auch immer wieder Gäste, die aus beruflichen Gründen beispielsweise die Viadrina-Universität oder eine Messe in Frankfurt-Oder besuchen.

Hotel in Frankfurt-Oder

Viele Gäste unseres Hotels in Frankfurt-Oder besuchen die St.-Marienkirche, das Wahrzeichen der Stadt. Die größte Hallenkirche im Stil der norddeutschen Backsteingotik begeistert die Besucher mit ihren berühmten Glasmalereien, die 2002 zurück nach Frankfurt-Oder kamen. Die Glasmalereien sind auf 117 Scheiben an drei Chorfenstern zu sehen und sind weltweit einzigartig.

Hotels in Frankfurt-Oder

Außerdem besuchen viele Gäste das mittelalterliche Rathaus. Hier befindet sich auch das Museum Junge Kunst mit einer der größten Sammlungen ostdeutscher Kunst. Ebenso wie im Viadrina-Museum und im Kleist-Museum erfahren die Besucher hier viel über die Geschichte und die Kultur der Stadt. Nach einer Tour durch die von ihrer Geschichte geprägten Stadt stärken sich viele unserer Gäste gerne im Restaurant Kontor in Frankfurt-Oder.


Hotel „Zur Alten Oder“ Frankfurt – das 3-Sterne-Hotel mit Bar, Restaurant, Biergarten und Veranstaltungsraum in Frankfurt(Oder).