Hotel & Restaurant Zur Alten Oder | Frankfurt Oder

Hotelkontakt: Fischerstrasse 32, 15230 Frankfurt (Oder)    Reservierungen: +49 335 55622-0

blog

Kleist-Festtage 2017 – Aktiv während Ihres Aufenthaltes im Hotel in Frankfurt-Oder

Der Oktober steht in Frankfurt an der Oder wieder ganz im Zeichen von Heinrich von Kleist, dem wohl berühmtesten Sohn der Stadt. Anlässlich des Reformationsjahres steht das Festival in diesem Jahr unter dem Motto „Glaubensfragen“. Vom 5. bis zum 17. Oktober 2017 stehen zahlreiche Veranstaltungen auf dem Programm, in denen es neben Heinrich von Kleist auch um Martin Luther gehen wird. Wenn Sie im Oktober 2017 zu Gast in unserem Hotel in Frankfurt-Oder sind, haben Sie viel Gelegenheit, sich mit beiden Persönlichkeiten auseinanderzusetzen. Vielleicht planen Sie als Literatur-Freund Ihre Reise nach Frankfurt-Oder aber auch gezielt für diesen Zeitraum.

Im Oktober wird bis zum Reformationstag am 31. Oktober, der in diesem Jahr ein bundesweiter Feiertag ist, an das 500. Jubiläum der Reformation erinnert. Daher geht es auch bei den Kleist-Festtage in diesem Jahr um Religion, Glauben, Gesellschaft und Aufklärung. Obwohl Martin Luther im Gegensatz zu Heinrich von Kleist nie in Frankfurt an der Oder war, verbindet beide große Persönlichkeiten der deutschen Geschichte viel. Religion und Glauben spielten in den Werken von Heinrich von Kleist immer eine große Rolle.

Zehn Tage lag wollen die Kleist-Festtage die Themen Martin Luther, Heinrich von Kleist und Glauben verbinden. Dafür finden Theateraufführungen, Lesungen, Vorträge oder Diskussionsrunden unter anderem im Kleist-Museum, in der Konzerthalle oder in der St.-Gertraud-Kirche statt. Alle Veranstaltungsorte sind von unserem Hotel in Frankfurt-Oder aus sehr gut zu erreichen.

Frankfurt Oder

Traditionell ehren die Kleist-Festtage den 1777 in Frankfurt an der Oder geborenen Lyriker, der mit Werken wie „Das Käthchen von Heilbronn“, „Der zerbrochene Krug“ oder der Novelle „Michael Kohlhaas“ bekannt wurde. Mit diesen Werken wurde von Kleist zu einem der wichtigsten Dramatiker der Romantik in Deutschland. Im Rahmen der Kleist-Festtage wird wie immer auch der Kleist-Förderpreis an junge Dramatiker verliehen, die mit 7.500 Euro für ihr bisheriges Wirken belohnt werden. Die Ehrung findet im Rahmen der Eröffnungsveranstaltung am 5. Oktober 2017 statt.

Wenn Sie während den Kleist-Festtagen in unserem Hotel in Frankfurt-Oder zu Gast sind, lohnt sich auch ein Besuch im Kleist-Museum, einem der besten Literaturmuseen Europas. In einer besonderen Sammlung erfahren Sie mehr über das Leben und die Werke des Dichters. Die Kleist-Stadt Frankfurt an der Oder steht im Oktober immer ganz im Zeichen des Dichters. Vor allem im Kleist-Museum und im Kleist-Forum wird in den kommenden Wochen viel geboten.

Im Kleist-Museum wird am 7. Oktober die Sonder-Ausstellung „Worte, Worte, nichts als Worte – Wortgeschichten von Luther und Kleist“ eröffnet, die bis Mitte Januar 2018 zu sehen ist. Hier geht es um die Sprache Martin Luthers, die als der Beginn einer überregionalen deutschen Schriftsprache gilt, und die Frage, wie sich die Sprache Luthers in den Werken von Kleist auswirkt.

Restaurant - Frankfurt-Oder

Selbstverständlich können Sie während Ihres Aufenthalts in unserem Hotel in Frankfurt-Oder während der Kleist-Festtage auch die Werke des Dichters auf der Bühne sehen. Unter anderem wird am 11. Oktober im Kleist-Forum „Der zerbrochene Krug“ und zwei Tage später „Prinz Friedrich von Homburg“ gezeigt. Danach bietet sich ein Besuch im Restaurant Kontor in Frankfurt-Oder an.


Hotel „Zur Alten Oder“ Frankfurt – das 3-Sterne-Hotel mit Bar, Restaurant, Biergarten und Veranstaltungsraum in Frankfurt(Oder).