Hotel & Restaurant Zur Alten Oder | Frankfurt Oder

Hotelanschrift: Fischerstraße 32, 15230 Frankfurt (Oder)  |  Reservierung: +49 335 55622-0

Month: Juni 2016

Radtour entlang der Oder mit Start im Hotel in Frankfurt-Oder

Die Oder wird für Radausflüge immer beliebter. Viele Urlauber machen im Sommer eine große Tour entlang des Grenzflusses. Beliebt ist dafür der Oder-Neiße-Radweg, einer der besten Radwege Deutschlands. Die Stecke ist insgesamt 630 Kilometer lang und führt von Nova Ves in Tschechien bis nach Ahlsbeck auf Usedeom. Die Strecke wurde in 13 Etappen eingeteilt, die in Deutschland durch Sachsen, Brandenburg und Mecklenburg-Vorpommern führen. Auf dem Weg lernt man so herausragende Regionen wie die Lausitz, das Isergebirge und das Odertal mit dem Oderbruch kennen.

Die fünfte Etappe des Oder-Neiße-Radwegs führt Sie von Guben nach Frankfurt-Oder. Eine Pause in der Kleist-Stadt bietet sich auf jeden Fall an. Unser Hotel in der Nähe des Bahnhofs in Frankfurt-Oder ist übrigens fahrradfreundlich ausgestattet. Neben einem Abstellplatz für Ihr Rad helfen wir Ihnen auch gerne weiter, wenn Sie beispielsweise nasse Kleidung trocknen möchten oder eine kleine Reparatur am Rad notwendig ist. Von Frankfurt-Oder aus geht es dann weiter nach Küstrin-Kietz.

frankfurt oder hotel

Die Strecke folgt immer der Oder und der Grenze zu Polen. Rund um Frankfurt-Oder geht es entlang des Oderdammes. Kurz nach Guben – genauer gesagt in Ratzdorf – mündet die Neiße in die Oder. Hier erleben Sie einen unvergessliches Highlight auf Ihrer Fahrt entlang des Oder-Neiße-Radwegs. Diese schöne Aussicht war wohl auch ein Grund für die Mönche, in Neuzelle ein Kloster zu bauen, dass Sie sich auf dem Weg anschauen sollten. Auch an Eisenhüttenstadt kommen Sie vorbei.

Wenn Sie unterwegs mal vom Rad absteigen möchten, gibt es mehrere Stellen entlang der Oder, die sich für eine Bootstour anbieten. Oder Sie machen einen kleinen Spaziergang, beispielsweise durch die Parks in Frankfurt-Oder wie dem Lenné-Park, den Sie von einem Hotel im Zentrum von Frankfurt-Oder sehr gut erreichen.

Zur Alten Oder

Zurück auf dem Rad geht es auch durch die einmalige Landschaft des Oderbruchs und Sie werden auf dem Oderdeich entlang fahren. Auch durch das Lebuser Land mit dem hübschen mittelalterlichen Ort Lebus kommen Sie während Ihrer sommerlichen Radtour. Immer wieder werden Sie an Orte kommen, an denen Sie einfach mal vom Rad absteigen und eine Pause in der wunderschönen Landschaft machen möchten. Auch ein Abstecher ins Schlaubetal oder ein Ausflug nach Polen, beispielsweise nach Küstrin mit seiner sehenswerten Altstadt, lohnt sich durchaus.

Eine Alternative zu einer längeren Tour entlang des Oder-Neiße-Radwegs ist es, einen Aufenthalt in einem Hotel im Zentrum von Frankfurt-Oder zu planen und von dort aus mehrere einzelne Tagestouren zu unternehmen. Rund um Frankfurt-Oder befinden sich einige sehr gut ausgebaute und sichere Radwege. Gerade im Sommer lässt sich so ein aktiver Urlaub in Brandenburg gestalten.

hotel Frankfurt Oder

Besuchen Sie schon jetzt unsere Webseite unter www.messehotel-frankfurt-oder.de bzw. www.zuraltenoder.de und buchen Ihren nächsten Aufenthalt in einem der besten Hotels in Frankfurt-Oder.


Frankfurt an der Oder: Grenzstadt mit langer Geschichte – Ihr interessantes Aufenthalt im Hotel in Frankfurt-Oder

Frankfurt an der Oder blickt auf eine lange Geschichte zurück und war schon im Mittelalter ein wichtiges Handelszentrum. Woran denken Sie zuerst, wenn Sie Frankfurt an der Oder hören? An den Dichter Heinrich von Kleist, die Viadrina-Universität oder die Funktion der Stadt als Grenzübergang zu Polen?

Der Dichter Heinrich von Kleist wurde 1777 in Frankfurt an der Oder geboren. Wenn Sie heute in einem Hotel im Zentrum von Frankfurt-Oder zu Gast sind, können Sie noch immer in der Stadt viel über den Verfasser von Werken wie „Der zerbrochene Krug“ erfahren. Das Kleist-Forum, wo zahlreiche Theateraufführungen und andere kulturelle Veranstaltungen stattfinden, wurde nach dem berühmtesten Sohn der Stadt benannt. Und auch im Kleist-Museum oder bei speziellen Stadtführungen können Sie auf den Spuren des Dichters wandeln.

Hotel Frankfurt Oder

Die 1992 neu gegründete Viadrina-Universität mit ihren Studenten aus mehr als 80 Ländern und zahlreichen Veranstaltungen wie dem Theaterfestival Unithea prägen das Leben in der Stadt. Mit der Universität verbunden ist auch das Museum Viadrina, das kulturhistorische Museum von Frankfurt-Oder. Es befindet sich im barocken Junkerhaus, dass von einem Hotel in der Nähe des Bahnhofs in Frankfurt-Oder sehr gut zu erreichen ist.

Dank der Universität genießt Frankfurt-Oder seit mehreren hundert Jahren einen ausgezeichneten Ruf als Wissenschaftsstandort. Mit einem deutsch-polnischen Studienangebot verbindet die Universität zudem Deutschland und das Nachbarland.

hotels in Frankfurt Oder

Die Nähe zu Polen und der enge Austausch mit dem benachbarten Slubice machen Frankfurt-Oder zu einer multikulturellen Stadt im Herzen Europas. Viele Kultur- und Wirtschaftsprojekte planen die Doppelstädte mittlerweile gemeinsam. Und auch eine Tour durch die Kneipen von Slubice oder Einkaufen in Polen gehören zu den Einwohnern von Frankfurt-Oder einfach dazu.

Der Grenzübergang Frankfurt – Slubice ist der wichtigste deutsch-polnische Grenzübergang. Mehr als die Hälfte aller Grenzübertritte zwischen Deutschland und Polen finden hier statt. Viele Menschen gehen einfach über die Stadtbrücke, die Sie von einem Hotel im Zentrum von Frankfurt-Oder gut erreichen – und sind schnell auf der anderen Seite der Oder. Und die Menschen aus Frankfurt und Slubice feiern gerne zusammen – beispielsweise beim Stadtfest „Bunter Hering“, beim Brückenfest oder bei den vielen musikalischen Veranstaltungen in der Region.

Frankfurt Oder hotel

Der Stadtname ist damit mehr als passend: Frankfurt bedeutet „freie Durchfahrt“. Die Stadt wurde 1253 an der „freien Furt“ gegründet. Schon damals bezog sich das Stadtgebiet auch auf das heutige Slubice.

Besuchen Sie schon jetzt unsere Webseite unter www.messehotel-frankfurt-oder.de bzw. www.zuraltenoder.de und buchen Ihren nächsten Aufenthalt in einem der besten Hotels in Frankfurt-Oder.


Besuch in der St. Marienkirche in Frankfurt-Oder in Verbindung mit Ihrer Übernachtung im Hotel in Frankfurt-Oder

Für viele Gäste in einem Hotel in Frankfurt-Oder gehört ein Besuch der St. Marienkirche zu ihrem Aufenthalt in der Kleist-Stadt einfach dazu. Die Kirche gehört zu den wichtigsten Bauwerken der norddeutschen Backsteingotik und wurde schon ab dem Jahr 1253 gebaut. Viele Besucher sind fasziniert, da es in der Kirche einiges zu Entdecken gibt.

Ein besonderes Highlight sind die Wandmalereien aus dem 14. Jahrhundert. Vergleichbare Schätze sind in Brandenburg nur wenige erhalten. Direkt beim Betreten der Kirche fällt der Blick auf die Kunstwerke an den Wänden. Dazu gehört unter anderem eine Wandmalerei der Mondsichelmadonna direkt über dem Portal.

Hotel in Frankfurt Oder

Daneben schauen sich viele Besucher die Darstellungen der Glasmalerei aus dem 14. Jahrhundert mit der gläsernen Bilderbibel an. Gerade die Fensterrahmen sind sehr kunstvoll gestaltet und zeigt das handwerkliche und künstlerische Können der Kirchenbauer bis heute. Auf drei Fenstern sind insgesamt 111 Einzelfelder zu sehen. Schon im 4. Jahrhundert begann man, Kirchen mit kunstvollen Glasmalereien zu schmücken. Bis heute begeistern die bunten Farben der Kirchenfenster.

Wer dann während seines Besuchs in einem Hotel in Frankfurt-Oder weiter durch die Kirche geht, begegnet einmaligen Kunstschätzen. Dazu zählt unter anderem der Bronzeleuchter auf einem pyramidenförmigen Sockel. Der Sockel steht auf vier Adlern. Auch der Hochaltar aus dem letzten Viertel des 15. Jahrhunderts ist ein besonderes Schmuckstück.

Frankfurt Oder Hotel

Die St. Marienkirche ist täglich geöffnet. Sie können auch an einer Führung teilnehmen, bei der Sie viel über die Geschichte und die Besonderheiten der Kirche erfahren. Es ist auch möglich, die Besichtigung mit einer Turmbesteigung zu verbinden. Zudem finden in der Kirche immer wieder musikalische Veranstaltungen statt. Von einem Hotel im Zentrum von Frankfurt-Oder aus ist die St. Marienkirche sehr gut zu erreichen.

Einige Kunstschätze aus der St. Marienkirche sind mittlerweile in die St.-Gertraud-Kirche umgezogen. Die neogotische Kirche wurde 1878 fertiggestellt und besteht seit 1980 in ihrem heutigen Erscheinungsbild. Da im Zweiten Weltkrieg die St. Marienkirche zerstört wurde, brachte man einige Schätze von dort in die St.-Gertraud-Kirche. Dazu gehören ein Bronzeleuchter, ein Taufbecken oder 16 Tafelbilder aus dem 16. Jahrhundert. Auf den Tafelbildern werden nicht nur biblische Motive dargestellt, sondern auch die Abbildungen ihrer Stifter und deren Familien. Viel Aufmerksamkeit zieht auch die Orgel aus dem Jahr 1879 auf sich, die aus der Orgelbauwerkstatt von Wilhelm Sauer aus Frankfurt-Oder stammt. Bei der Orgel handelt es sich noch um die Originalorgel aus den Gründungsjahren der Kirche. Wenn Sie in einem Hotel in Frankfurt-Oder zu Gast sind, können Sie auch an einer Führung durch die St.-Gertraud-Kirche teilnehmen.

Hotel in Frankfurt Oder

Besuchen Sie unsere offizielle Webseite unter www.zuraltenoder.de bzw. www.messehotel-frankfurt-oder.de und buchen direkt!



Hotel "Zur Alten Oder" Frankfurt - das 3 Sterne Hotel
mit Restaurant, Bar, Biergarten und Veranstaltungsräumen
in Frankfurt (Oder)