Hotel & Restaurant Zur Alten Oder | Frankfurt Oder

Hotelkontakt: Fischerstrasse 32, 15230 Frankfurt (Oder)    Reservierungen: +49 335 55622-0

Uncategorized

Historisches Erleben in Frankfurt-Oder während Ihres Besuches im Hotel in Frankfurt (Oder)

Wenn Sie in unserem Hotel in Frankfurt-Oder zu Gast sind, besuchen Sie eine sehr alte Stadt. Frankfurt-Oder bekam schon 1253 das Stadtrecht verliehen. Die Nähe zur Oder sorgte schon immer dafür, dass Wasser und Schiffe in der Stadt eine große Rolle spielten. Schon um 1310 fuhren Kaufleute mit ihren eigenen Schiffen bis zur Ostsee. Daher ist es keine Überraschung, dass Frankfurt-Oder im Mittelalter zum Bund der Hansestädte gehörte. An diese erfolgreiche Zeit der Frankfurter Geschichte wird auch Jahr für Jahr beim HanseStadtFest erinnert. Die Oder ist übrigens der viertgrößte Fluss Deutschlands.

Auch Wissenschaft, Kunst und Kultur spielte in Frankfurt-Oder schon immer eine große Rolle. 1506 wurde die brandenburgische Landesuniversität in Frankfurt-Oder gegründet, an der so bekannte Studenten wie die Gebrüder Humboldt oder Heinrich von Kleist studierten. Das kulturelle Leben der Stadt prägen bis heute unter anderem der Dichter Heinrich von Kleist und der Komponist Carl Philipp Emanuel Bach, der Sohn Sebastian Bachs. Nach beiden wurden nicht nur Gebäude in der Stadt benannt, die Sie während Ihres Aufenthalts in Frankfurt-Oder besuchen können, es finden auch immer wieder Theaterstücke bzw. Konzerte mit den Werken der beiden großen Söhne der Stadt statt.

Hotel in Frankfurt-Oder

Im vergangenen Jahrhundert erlebte Frankfurt-Oder viele Höhen und Tiefen. Im Zweiten Weltkrieg wurde die Innenstadt stark beschädigt und die einstige Dammvorstadt Slubice gehörte nach dem Zweiten Weltkrieg zu Polen. Frankfurt-Oder wurde so zur Grenzstadt. Nach der Wende entwickelte sich Frankfurt-Oder zum Zentrum der Region und auch die Verbindungen zur Nachbarstadt Slubice wurden wieder intensiver. Heute sehen sich beide Städte als europäische Partnerstädte. Viele Veranstaltungen finden grenzüberschreitend statt. In den letzten 20 Jahren etablierte sich Frankfurt-Oder immer mehr als Verwaltungs-, Universitäts- und Sportstadt sowie als wichtiger Messestandort. Daher sind in unserem Hotel in Frankfurt-Oder auch immer wieder Gäste, die aus beruflichen Gründen beispielsweise die Viadrina-Universität oder eine Messe in Frankfurt-Oder besuchen.

Hotel in Frankfurt-Oder

Viele Gäste unseres Hotels in Frankfurt-Oder besuchen die St.-Marienkirche, das Wahrzeichen der Stadt. Die größte Hallenkirche im Stil der norddeutschen Backsteingotik begeistert die Besucher mit ihren berühmten Glasmalereien, die 2002 zurück nach Frankfurt-Oder kamen. Die Glasmalereien sind auf 117 Scheiben an drei Chorfenstern zu sehen und sind weltweit einzigartig.

Hotels in Frankfurt-Oder

Außerdem besuchen viele Gäste das mittelalterliche Rathaus. Hier befindet sich auch das Museum Junge Kunst mit einer der größten Sammlungen ostdeutscher Kunst. Ebenso wie im Viadrina-Museum und im Kleist-Museum erfahren die Besucher hier viel über die Geschichte und die Kultur der Stadt. Nach einer Tour durch die von ihrer Geschichte geprägten Stadt stärken sich viele unserer Gäste gerne im Restaurant Kontor in Frankfurt-Oder.


Veranstaltungen zum Reformationsjahr – Ihr kulturvolles Aufenthalt im Hotel in Frankfurt-Oder

In diesem Jahr jährt sich die Reformation zum 500. Mal. Daher finden in Frankfurt-Oder in den nächsten Wochen bis zum Reformationstag am 31. Oktober, der in diesem Jahr bundesweit zum gesetzlichen Feiertag erklärt wurde, zahlreiche Veranstaltungen in Frankfurt-Oder statt. Auch die Kleist-Festtage stehen in diesem Jahr ganz im Zeichen von Martin Luther. Wenn Sie in den nächsten Wochen in unserem Hotel in Frankfurt-Oder zu Gast sind, können Sie zahlreiche Veranstaltungen besuchen, in denen Sie mehr über Martin Luther, den Anschlag seiner 95 Thesen am 31. Oktober 1517 an die Tür der Schlosskirche von Wittenberg und die Zeit der Reformation in Frankfurt-Oder erfahren.In diesem Jahr jährt sich die Reformation zum 500. Mal. Daher finden in Frankfurt-Oder in den nächsten Wochen bis zum Reformationstag am 31. Oktober, der in diesem Jahr bundesweit zum gesetzlichen Feiertag erklärt wurde, zahlreiche Veranstaltungen in Frankfurt-Oder statt. Auch die Kleist-Festtage stehen in diesem Jahr ganz im Zeichen von Martin Luther. Wenn Sie in den nächsten Wochen in unserem Hotel in Frankfurt-Oder zu Gast sind, können Sie zahlreiche Veranstaltungen besuchen, in denen Sie mehr über Martin Luther, den Anschlag seiner 95 Thesen am 31. Oktober 1517 an die Tür der Schlosskirche von Wittenberg und die Zeit der Reformation in Frankfurt-Oder erfahren.Aktiv-in-Frankfurt-Oder

Die geplanten Veranstaltungen, die Sie während Ihres Aufenthalts in unserem Hotel in Frankfurt-Oder besuchen können, sind ebenso zahlreich wie vielfältig. Alle Veranstaltungen stehen unter dem Motto „Reformationsjahr“. Unter anderem ist derzeit in der St.-Marien- und der St.-Gertraud-Kirche die Ausstellung „Bürger, Pfarrer, Professoren – St.- Marien in Frankfurt (Oder) und die Reformation in Brandenburg“ zu sehen, für die auch sogenannte Kuratorenführungen angeboten werden.

Wenn Sie ab Oktober in unserem Hotel in Frankfurt-Oder zu Besuch sind, können Sie vom 8. Oktober 2017 bis zum 14. Januar des kommenden Jahres im Kleist-Museum die Sonderausstellung „Der Weg der Worte. Luther, Kleist, Jandl (AT)“ besuchen. Darüber hinaus sind einige ganz besondere Stadtführungen geplant. Am 19. Oktober 2017 soll es einen „Streifzug durch die Unterwelt“ geben. Dabei geht es zu Bestattungsorten und durch Kellergewölbe der St.-Marien-Kirche. Eine weitere Sonderführung zum Kaiserportal und den Glasfenstern der Marienkirche ist für den folgenden Tag geplant.

Hotel in Frankfurt-Oder

Auch die „Kurze Nacht der Frankfurter Museen“ am 8. September 2017 steht ganz im Zeichen der Reformation. An diesem Tag wird es ab 18.30 Uhr im Museum Viadrina um besondere Momente der Frankfurter Geschichte und vor allem um Frankfurt-Oder im 16. Jahrhundert gehen. Die Besucher werden durch Texte und Lieder auf unterhaltsame Weise mehr über die Zeit der Reformation erfahren.

Selbstverständlich darf in Frankfurt-Oder eine musikalische Würdigung der Reformation nicht fehlen. Daher findet am 21. Oktober 2017 in der Konzerthalle das „Festkonzert 500 Jahre Reformation“ statt. Die Ökumenische Kantorei, die Frankfurter Kinder- und Jugendkantorei und das Brandenburgische Staatsorchester präsentieren gemeinsam ein Werk von Felix Mendelssohn-Bartholdy. Auch einige Buchlesungen rund um das Thema Reformation sind geplant. Am 27. September 2017 findet beispielsweise in der Friedenskirche eine Lesung zum Thema „Begegnungen in Polen seit 1968“ statt.

Restaurant Kontor in Frankfurt-Oder

Beim Thema Reformation geht es um ein religiöses Ereignis. Daher finden nicht nur Vorträge, Konzerte und Buchlesungen statt, sondern natürlich auch Gottesdienste. Der feierliche Abschlussgottesdienst der Veranstaltungen zum Reformationsjahr ist am Reformationstag selbst, dem 31. Oktober, in der St.-Marienkirche geplant. Die Uhrzeit ist etwas ungewöhnlich, aber passend gewählt: Der Gottesdienst beginnt um 15.17 Uhr. Während des Gottesdienstes sollen im gesamten Stadtgebiet die Kirchenglocken läuten und im Anschluss wird zum gemeinsamen, musikalischen Ausklang eingeladen, bei dem auch für das leibliche Wohl gesorgt ist. Nach der Veranstaltung Ihrer Wahl lädt das Restaurant Kontor in Frankfurt-Oder dazu ein, den Tag in entspannter Atmosphäre ausklingen zu lassen.


Potsdam entdecken – Ihre Reisetipps von Hotel in Frankfurt-Oder

Viele Urlauber in Brandenburg zieht es wohl nach Berlin, doch auch Potsdam hat viel zu bieten. Von unserem Hotel in Frankfurt-Oder aus erreichen Sie Potsdam in einer guten Stunde mit dem Auto. Dort können Sie sich auf eine Reise in die Kultur und Geschichte der Stadt begeben. Sie werden prunkvolle Schlösser und herrschaftliche Gärten in der alten Residenzstadt erleben. Und auch ein Besuch im Filmpark darf nicht fehlen.

Hotel in Frankfurt Oder

An jeder Ecke spürt man die Geschichte der Stadt. Die Könige von Preußen nutzten Potsdam als Residenzstadt und hinterließen zahlreiche Schloss- und Parkanlagen, von denen wohl das Schloss Sanssouci das bekannteste ist. Schon seit 1990 gehört die gesamte Kulturlandschaft Potsdams als Ensemble zum Welt- und Naturerbe der UNESCO. Auch die Filmstudios in Babelsberg, die schon 1912 gegründet wurden, sind in der ganzen Welt bekannt. Dort kann man auch das Filmmuseum besuchen oder eine Studiotour mitmachen.

Darüber hinaus leben viele Studenten in Potsdam, denn die Stadt ist auch seit Mitte des 19. Jahrhunderts ein bekannter Wissenschaftsstandort. Heute gibt es drei Universitäten in der Stadt, darunter auch die älteste und größte Medienhochschule, die Filmuniversität Babelsberg. Zudem haben viele Forschungseinrichtungen ihren Sitz in Brandenburg.

Die vielen Schlösser prägen auf jeden Fall das Stadtbild. Im wiederaufgebauten Stadtschloss vor der Nikolaikirche tagt heute der Landtag des Bundeslandes Brandenburg. Das größte Schloss ist aber das Neue Palais. Das Schloss Belvedere ist ebenfalls sehr bekannt. Wer den weitläufigen Park rund um das Schloss Sanssouci besucht, kann dort unter anderem den Botanischen Garten besuchen oder zahlreiche Schlossgebäude und Pavillons bewundern. Zudem sind der Neue Garten und der Park Babelsberg sehr bekannt. Im Neuen Garten befindet sich unter anderem das Schloss Cecilienhof.

Doch nicht nur die Schlösser und Park begeistern die Besucher. Überall im Stadtgebiet gibt es viele schöne alte Bauwerke zu bewundern, die die Internationalität der Stadt zeigen. So gibt es einige exotische Gebäude wie das Chinesische Haus oder Häuser im Schweizer Stil in der Stadt. Zudem ließen sich im sogenannten „Holländischen Viertel“ schon um 1735 holländische Handwerker nieder.

Hotel in Frankfurt Oder

Das historische Zentrum Potsdams ist der Alte Markt, wo sich unter anderem das rekonstruierte Stadtschloss befindet. Im 17. und 18. Jahrhundert entstand zudem der Neue Markt. Dieser ist einer der schönsten und besterhaltenen Barockplätze Europas. Heute befinden sich hier viele kulturelle und wissenschaftliche Einrichtungen.

Wer während seines Aufenthalts in unserem Hotel in Frankfurt-Oder einen Tagesausflug nach Potsdam plant, wird nicht enttäuscht. Den erlebnisreichen Tag können sie dann in unserem Restaurant Kontor ausklingen lassen.


Hotel Restaurant Veranstaltungsraum „Zur Alten Oder“ Frankfurt

Veranstaltungsraum Frankfurt(Oder),Zur Alten Oder,

zentralgelege Hotel Frankfurt-Oder

Als idealer Ausgangspunkt für Ihre Ausflugsziele bieten sich mehrere Hotels in Frankfurt( Oder) an. Hervorzuheben als gut geführte und auch gut bewertete Hotels von booking.com und Hotel.de ist das „ Hotel City Residence „ ideal in Bahnhofsnähe und Nähe zur Stadmitte von Frankfurt(Oder) gelegen. Ebenfalls in Stadtnähe, aber gleichzeitig sind sie nach kurzer Gehzeit mitten in der Odernatur Landschaft- hier liegt idyllisch an der Fischergasse das Hotel „Zur alten Oder „ Frankfurt. Im Biergarten draußen sitzen in naturnah gestalteter, mediterraner Umgebung oder im gemütlichen Restaurant sich kulinarisch verwöhnen lassen-es stellt sich ein Wohlfühlen ein nach kurzer Zeit. Gastfreundschaft wird in diesen beiden erwähnten Hotels groß geschrieben.

Restaurant - Frankfurt-Oder

Restaurant:

Wir lassen Sie den Alltag vergessen und bereiten Ihnen eine schöne Zeit in unserem gemütlichen Restaurant „Zur Alten Oder“ in Frankfurt(Oder)

Unser kompetentes und freundliches Serviceteam sorgt für eine persönliche und familiäre Atmosphäre, wenn Sie bei uns zu Gast sind.

Zimmer Hotel Frankfurt Oder

Zimmer:

Erholen Sie sich in unseren modern und stilvoll eingerichteten Hotelzimmern. Wohnen & Wohlfühlen im Hotel „Zur Alten Oder“ Frankfurt.
Wir freuen uns auf Sie.

Mahlzeit

Veranstaltungen:

Sie werden bei uns für Ihre wichtigsten Anlässe im Leben den Rahmen finden, der Ihr Fest zu einem unvergesslichen Ereignis werden lässt. Ob Hochzeitsfeiern, Jubiläen, Taufen oder Familientreffen, wir unternehmen alles erdenklich Mögliche, um Ihr Fest zu einem überragenden Erfolg werden zu lassen.
Sprechen Sie mit uns, wir nehmen uns Zeit für die professionelle Planung.

Frankfurt Oder

Umgebung:

Zentral im Herzen von Frankfurt(Oder)
Sie befinden sich in ganz zentraler Lage, mit hoteleigene Parkplatz und Sonnenterrasse. Zu Fuß ist alles in wenigen Schritten erreichbar: die Marienkirche, Kleist Forum, Kleist Theater, Museum Junge Kunst, Oder Hähne Theater, Europa Universität Viadrina und die vielfältigen Einkaufsmöglichkeiten.


Hotel „Zur Alten Oder“ Frankfurt – das 3-Sterne-Hotel mit Bar, Restaurant, Biergarten und Veranstaltungsraum in Frankfurt(Oder).