Hotel & Restaurant Zur Alten Oder | Frankfurt Oder

Hotelkontakt: Fischerstrasse 32, 15230 Frankfurt (Oder)    Reservierungen: +49 335 55622-0

Oktoberfest Munich

Historisches Erleben in Frankfurt-Oder während Ihres Besuches im Hotel in Frankfurt (Oder)

Wenn Sie in unserem Hotel in Frankfurt-Oder zu Gast sind, besuchen Sie eine sehr alte Stadt. Frankfurt-Oder bekam schon 1253 das Stadtrecht verliehen. Die Nähe zur Oder sorgte schon immer dafür, dass Wasser und Schiffe in der Stadt eine große Rolle spielten. Schon um 1310 fuhren Kaufleute mit ihren eigenen Schiffen bis zur Ostsee. Daher ist es keine Überraschung, dass Frankfurt-Oder im Mittelalter zum Bund der Hansestädte gehörte. An diese erfolgreiche Zeit der Frankfurter Geschichte wird auch Jahr für Jahr beim HanseStadtFest erinnert. Die Oder ist übrigens der viertgrößte Fluss Deutschlands.

Auch Wissenschaft, Kunst und Kultur spielte in Frankfurt-Oder schon immer eine große Rolle. 1506 wurde die brandenburgische Landesuniversität in Frankfurt-Oder gegründet, an der so bekannte Studenten wie die Gebrüder Humboldt oder Heinrich von Kleist studierten. Das kulturelle Leben der Stadt prägen bis heute unter anderem der Dichter Heinrich von Kleist und der Komponist Carl Philipp Emanuel Bach, der Sohn Sebastian Bachs. Nach beiden wurden nicht nur Gebäude in der Stadt benannt, die Sie während Ihres Aufenthalts in Frankfurt-Oder besuchen können, es finden auch immer wieder Theaterstücke bzw. Konzerte mit den Werken der beiden großen Söhne der Stadt statt.

Hotel in Frankfurt-Oder

Im vergangenen Jahrhundert erlebte Frankfurt-Oder viele Höhen und Tiefen. Im Zweiten Weltkrieg wurde die Innenstadt stark beschädigt und die einstige Dammvorstadt Slubice gehörte nach dem Zweiten Weltkrieg zu Polen. Frankfurt-Oder wurde so zur Grenzstadt. Nach der Wende entwickelte sich Frankfurt-Oder zum Zentrum der Region und auch die Verbindungen zur Nachbarstadt Slubice wurden wieder intensiver. Heute sehen sich beide Städte als europäische Partnerstädte. Viele Veranstaltungen finden grenzüberschreitend statt. In den letzten 20 Jahren etablierte sich Frankfurt-Oder immer mehr als Verwaltungs-, Universitäts- und Sportstadt sowie als wichtiger Messestandort. Daher sind in unserem Hotel in Frankfurt-Oder auch immer wieder Gäste, die aus beruflichen Gründen beispielsweise die Viadrina-Universität oder eine Messe in Frankfurt-Oder besuchen.

Hotel in Frankfurt-Oder

Viele Gäste unseres Hotels in Frankfurt-Oder besuchen die St.-Marienkirche, das Wahrzeichen der Stadt. Die größte Hallenkirche im Stil der norddeutschen Backsteingotik begeistert die Besucher mit ihren berühmten Glasmalereien, die 2002 zurück nach Frankfurt-Oder kamen. Die Glasmalereien sind auf 117 Scheiben an drei Chorfenstern zu sehen und sind weltweit einzigartig.

Hotels in Frankfurt-Oder

Außerdem besuchen viele Gäste das mittelalterliche Rathaus. Hier befindet sich auch das Museum Junge Kunst mit einer der größten Sammlungen ostdeutscher Kunst. Ebenso wie im Viadrina-Museum und im Kleist-Museum erfahren die Besucher hier viel über die Geschichte und die Kultur der Stadt. Nach einer Tour durch die von ihrer Geschichte geprägten Stadt stärken sich viele unserer Gäste gerne im Restaurant Kontor in Frankfurt-Oder.


Veranstaltungen zum Reformationsjahr – Ihr kulturvolles Aufenthalt im Hotel in Frankfurt-Oder

In diesem Jahr jährt sich die Reformation zum 500. Mal. Daher finden in Frankfurt-Oder in den nächsten Wochen bis zum Reformationstag am 31. Oktober, der in diesem Jahr bundesweit zum gesetzlichen Feiertag erklärt wurde, zahlreiche Veranstaltungen in Frankfurt-Oder statt. Auch die Kleist-Festtage stehen in diesem Jahr ganz im Zeichen von Martin Luther. Wenn Sie in den nächsten Wochen in unserem Hotel in Frankfurt-Oder zu Gast sind, können Sie zahlreiche Veranstaltungen besuchen, in denen Sie mehr über Martin Luther, den Anschlag seiner 95 Thesen am 31. Oktober 1517 an die Tür der Schlosskirche von Wittenberg und die Zeit der Reformation in Frankfurt-Oder erfahren.In diesem Jahr jährt sich die Reformation zum 500. Mal. Daher finden in Frankfurt-Oder in den nächsten Wochen bis zum Reformationstag am 31. Oktober, der in diesem Jahr bundesweit zum gesetzlichen Feiertag erklärt wurde, zahlreiche Veranstaltungen in Frankfurt-Oder statt. Auch die Kleist-Festtage stehen in diesem Jahr ganz im Zeichen von Martin Luther. Wenn Sie in den nächsten Wochen in unserem Hotel in Frankfurt-Oder zu Gast sind, können Sie zahlreiche Veranstaltungen besuchen, in denen Sie mehr über Martin Luther, den Anschlag seiner 95 Thesen am 31. Oktober 1517 an die Tür der Schlosskirche von Wittenberg und die Zeit der Reformation in Frankfurt-Oder erfahren.Aktiv-in-Frankfurt-Oder

Die geplanten Veranstaltungen, die Sie während Ihres Aufenthalts in unserem Hotel in Frankfurt-Oder besuchen können, sind ebenso zahlreich wie vielfältig. Alle Veranstaltungen stehen unter dem Motto „Reformationsjahr“. Unter anderem ist derzeit in der St.-Marien- und der St.-Gertraud-Kirche die Ausstellung „Bürger, Pfarrer, Professoren – St.- Marien in Frankfurt (Oder) und die Reformation in Brandenburg“ zu sehen, für die auch sogenannte Kuratorenführungen angeboten werden.

Wenn Sie ab Oktober in unserem Hotel in Frankfurt-Oder zu Besuch sind, können Sie vom 8. Oktober 2017 bis zum 14. Januar des kommenden Jahres im Kleist-Museum die Sonderausstellung „Der Weg der Worte. Luther, Kleist, Jandl (AT)“ besuchen. Darüber hinaus sind einige ganz besondere Stadtführungen geplant. Am 19. Oktober 2017 soll es einen „Streifzug durch die Unterwelt“ geben. Dabei geht es zu Bestattungsorten und durch Kellergewölbe der St.-Marien-Kirche. Eine weitere Sonderführung zum Kaiserportal und den Glasfenstern der Marienkirche ist für den folgenden Tag geplant.

Hotel in Frankfurt-Oder

Auch die „Kurze Nacht der Frankfurter Museen“ am 8. September 2017 steht ganz im Zeichen der Reformation. An diesem Tag wird es ab 18.30 Uhr im Museum Viadrina um besondere Momente der Frankfurter Geschichte und vor allem um Frankfurt-Oder im 16. Jahrhundert gehen. Die Besucher werden durch Texte und Lieder auf unterhaltsame Weise mehr über die Zeit der Reformation erfahren.

Selbstverständlich darf in Frankfurt-Oder eine musikalische Würdigung der Reformation nicht fehlen. Daher findet am 21. Oktober 2017 in der Konzerthalle das „Festkonzert 500 Jahre Reformation“ statt. Die Ökumenische Kantorei, die Frankfurter Kinder- und Jugendkantorei und das Brandenburgische Staatsorchester präsentieren gemeinsam ein Werk von Felix Mendelssohn-Bartholdy. Auch einige Buchlesungen rund um das Thema Reformation sind geplant. Am 27. September 2017 findet beispielsweise in der Friedenskirche eine Lesung zum Thema „Begegnungen in Polen seit 1968“ statt.

Restaurant Kontor in Frankfurt-Oder

Beim Thema Reformation geht es um ein religiöses Ereignis. Daher finden nicht nur Vorträge, Konzerte und Buchlesungen statt, sondern natürlich auch Gottesdienste. Der feierliche Abschlussgottesdienst der Veranstaltungen zum Reformationsjahr ist am Reformationstag selbst, dem 31. Oktober, in der St.-Marienkirche geplant. Die Uhrzeit ist etwas ungewöhnlich, aber passend gewählt: Der Gottesdienst beginnt um 15.17 Uhr. Während des Gottesdienstes sollen im gesamten Stadtgebiet die Kirchenglocken läuten und im Anschluss wird zum gemeinsamen, musikalischen Ausklang eingeladen, bei dem auch für das leibliche Wohl gesorgt ist. Nach der Veranstaltung Ihrer Wahl lädt das Restaurant Kontor in Frankfurt-Oder dazu ein, den Tag in entspannter Atmosphäre ausklingen zu lassen.


Mit dem E-Bike Brandenburg erkunden – Aktiv während Ihres Aufenthaltes in Hotel Frankfurt-Oder

Die Region rund um Frankfurt-Oder lädt zu vielen spannenden Fahrradtouren ein. Sie können sich geführten Touren anschließen oder die Gegend auf eigene Faust erkunden. Sogar Stadtführungen finden in Frankfurt-Oder mit dem Rad statt. Zudem sind auch Ausflüge ins nahe Polen mit dem Rad kein Problem. Frankfurt-Oder ist eine sehr fahrradfreundliche Stadt, die sich wunderbar auf zwei Rädern erkunden lässt. Unser Hotel im Zentrum von Frankfurt-Oder ist zudem auf die Bedürfnisse von Gästen, die mit dem Rad unterwegs sind, ausgelegt.

Wenn Sie mit Ihrem eigenen Fahrrad anreisen, stellen wir Ihnen einen Abstellraum zur Verfügung. Und auch bei kleineren Reparaturen helfen wir Ihnen gerne. Falls eine größere Reparatur notwendig ist oder Sie Ersatzteile benötigen, gibt ein ganz in der Nähe sehr gute Fachgeschäfte. Darüber hinaus können Sie bei uns auch Fahrräder für eine Radtour ausleihen.

Mit dem Rad geht es dann durch die Straßen und Park von Frankfurt-Oder oder den Fluss entlang. Da Frankfurt-Oder inmitten eines Netzes aus vielen bekannten Fahrradwegen liegt, legen Gäste auch oft einen Zwischenstopp in Frankfurt-Oder ein. Andere Gäste nutzen die Stadt als Ausgangspunkt für längere Touren in die Umgebung.

Brandenburg mit seinen vielen Fahrradwegen ist bei Radlern sehr bekannt. Es geht entlang der Oder, zu Seen und durch grüne Landschaften. Mittlerweile sind viele Radler auch mit E-Bikes unterwegs. Dank Motoren und Akkus können Sie größere Distanzen zurücklegen und die Natur noch mehr genießen, denn anstrengendes Trampeln entfällt oft. Nach einem schönen Tag mit dem Rad an der frischen Luft können Sie sich im Restaurant Kontor von der Radtour erholen.

Unterwegs gibt es entlang der Oder überall fahrradfreundliche Restaurants, gute Abstellmöglichkeiten und zunehmend auch Ladestationen für E-Bikes. Allein im Seenland Oder-Spree gibt es mittlerweile mehr als 80 Ladestationen. Und in Frankfurt-Oder gibt es spezielle „Parkplätze“ für Fahrräder direkt in der Innenstadt. Ein besonderes Highlight für Radfahrer in Frankfurt-Oder sind die 14 Fahrradabstellboxen in der Innenstadt. Hier können Sie Ihr Rad mitsamt Gepäck sicher abstellen, während Sie in der Stadt unterwegs sind. Die Boxen können einfach per SMS für 24 Stunden gemietet werden und sind sogar kostenlos. Die Registrierung erfolgt unkompliziert über das Handy.

Der Allgemeine Deutsche Fahrrad-Club (ADFC) bewertet Brandenburg sehr gut. So wurde das Seenland Oder-Spree mit dem Zertifikat „ADFC RadReiseRegion“ ausgezeichnet. Unser Hotel in der Nähe des Bahnhofs von Frankfurt-Oder wurde als Bett+Bike-Gastbetrieb vom ADFC ausgezeichnet. Damit würdigt der Allgemeine Deutsche Fahrrad-Club Hotels, die besonders auf Gäste mit Fahrrädern eingehen. Gerne geben wir Ihnen auch Tipps, welche Ausflugsziele in der Region besonders gut mit dem Fahrrad zu erreichen sind.


OKTOBERFEST MÜNCHEN

Oktoberfest Munich

Zum ersten Mal fand das Oktoberfest 1810 anlässlich der Hochzeit des späteren König Ludwig I mit Prinzessin Therese von Sachsen-Hildburghausen statt. Heute ist es der größte gesellschaftliche Rausch der Welt mit Konsumrekorden, die in Million Liter (Bier) und in Hunderttausenden Stück (Hendl) verzeichnet werden. Freitag und Samstag herrscht auf der „Wiesn“ ein wahrer Ansturm der Massen von Oktoberfestliebhaber. Die Bierzelte werden meistens wegen des Andrangs schon spätnachmittags (Freitag) oder Vormittag ( Samstag ) geschlossen. Wem Oktoberfest in München zu weit ist, kann das Fest auch in Brandenburg, insbesondere in Frankfurt-Oder am 23./24. & 30. September, 01. & 02.Oktober 2016 auf dem Brunnenplatz oder auch in Berlin feiern.

Oktoberfest Munich Germany

Zur Feier des Oktoberfestes wird ein bayrischer Abend vom Restaurant Kontor Frankfurt-Oder ebenfalls organisiert. Weitere Informationen gibt es hier.

Am komfortabelsten übernachten Sie dabei im City Residence Hotel Frankfurt-Oder oder Hotel „Zur Alten Oder“ Frankfurt , das jeweils nur etwa einen Kilometer vom Zentrum entfernt liegt und Ihnen direkte Nähe zum Fest an all seinen Schauplätzen bietet.

Munich Oktoberfest


Hotel „Zur Alten Oder“ Frankfurt – das 3-Sterne-Hotel mit Bar, Restaurant, Biergarten und Veranstaltungsraum in Frankfurt(Oder).