Hotel & Restaurant Zur Alten Oder | Frankfurt Oder

Hotelanschrift: Fischerstraße 32, 15230 Frankfurt (Oder)  |  Reservierung: +49 335 55622-0

Hotel in der Nähe des Bahnhofs in Frankfurt-Oder

Historische Bauwerke in Brandenburg – Unsere Tipps zu Ihrem interessanten Aufenthalt im Hotel in Frankfurt-Oder

Wer seinen Aufenthalt in Frankfurt-Oder dazu nutzen möchte, die Region und ihre Geschichte zu entdecken, findet in unserem Hotel in der Nähe des Bahnhofs in Frankfurt-Oder den passenden Ausgangspunkt dafür. Die Region wurde unter anderem durch preußische Einflüsse geprägt; teilweise führen die Spuren der Geschichte aber auch bis ins Mittelalter zurück. Ein erlebnisreicher Tag in Brandenburg lässt sich am besten im Restaurant Kontor in Frankfurt-Oder beenden.

Neuhardenberg mit seinem bekannten Schlossensemble wurde stark von den Preußen geprägt. Das bekannte Schloss war ein Geschenkt Friedrich II. An Joachim Bernhard von Prittwitz, der ihn vor einer Gefangennahme bewahrte. 1814 erhielt der Staatskanzler Karl August Fürst von Hardenberg das Schloss. In dieser Zeit wurde der Ort von Quilitz in Neu-Hardenberg umbenannt. Ebenfalls zu dieser Zeit hinterließen der bekannte Architekt und Stadtplaner Karl Friedrich Schinkel und der Gartenarchitekt Peter Joseph Lenné ihre Spuren in Neuhardenberg. Neben dem Schloss und dem Schlosspark sollten Sie sich auch die Dorfkirche anschauen, wenn Sie während Ihres Aufenthalts in unserem Hotel in Frankfurt-Oder in Neuhardenberg unterwegs sind.

Unweit von Neuhardenberg befinden sich auch die Überreste des Zisterzienserinnenklosters Altfriedland. Die Abtei wurde wohl um 1230 gegründet und ursprünglich „Vredelant“ genannt, was „befriedetes Land“ oder „Friedland“ bedeutete. Der Markgraf wollte mit dem Kloster seine Macht gegenüber dem Bischofssitz Lebus ausdrücken. Viele der Nonnen stammten aus reichen, regionalen Adels- und Bürgerfamilien. Daher konnte sich der Reichtum des Klosters ausweiten. Das Kloser wurde 1546 nach der Reformation säkularisiert, das Bauwerk wurde somit nicht mehr als Kloster genutzt.

Zur Alten Oder

Heute ist von der mittelalterlichen Klosteranlage noch ein Teil erhalten. Im 16. Jahrhundert wurde die Anlage zum Rittergut umgebaut. Auch hiervon sind noch Teile erhalten. Im 18. Jahrhundert wurde aus dem Rittergut dann ein barockes Gutshaus. Die erhaltenen Teile des Klosters können besichtigt werden und in der Klosterkirche finden bis heute Gottesdienste und Musikveranstaltungen statt.

Rund eine Stunde von unserem Hotel in Frankfurt-Oder entfernt liegt Altlandsberg. Auch hier sind die preußischen Spuren bis heute sichtbar. Das Schloss und der Park wurden 1658 der Landsitz von Freiherr Otto von Schwerin, dem Oberpräsidenten des kurfürstlichen Geheimen Rats. Friedrich I. nutzte das Schloss später als Sommersitz. Das Schloss brannte 1757 ab und die Stadt verlor zunehmend an Bedeutung. Die Schlosskirche wurde wurde wieder aufgebaut, vom Schloss sind nur noch die Torpfeiler, die Grundmauern und das Kellergewölbe übriggebliebten. Der Park ist verwildert. Neben dem ehemaligen Schloss sind in Altlandsberg auch sehr sehenswerte Ackerbürger- und Handwerkshöfe aus dem 18. und 19. Jahrhundert zu bestaunen.

Wer auf der Suche nach einem ganz besonderen architektonischen Highlight ist, sollte sich von unserem Hotel in Frankfurt Oder aus auf den Weg nach Garzau machen. In der Nähe des Ortes befindet sich ein Park, der im 18. Jahrhundert im Stil der englischen Gärten angelegt wurde. Hier befindet sich die größte Feldsteinpyramide Deutschlands. Seit 2000 hat sich ein Verein zur Aufgabe gemacht, die Feldsteinpyramide mit Kellergewölbe, Kammern, Hauptsaal, Portal und Kuppel wieder aufzubauen. Die Pyramide lässt sich derzeit zwar nur von außen bestaunen, führt aber dennoch viele Besucher zu Führungen und Konzerte in den ehemaligen Schlosspark.


Wochenende im Hotel in Frankfurt-Oder

Wie kann ein gelungenes verlängertes Wochenende in einem Hotel in Frankfurt-Oder aussehen? Wenn Sie am Freitagnachmittag anreisen und in einem Hotel im Zentrum von Frankfurt-Oder ankommen, können Sie den Abend beispielsweise mit einem Spaziergang durch die Stadt oder entlang der Oder verbringen. Vielleicht möchten Sie auch bei einem eleganten Abendessen kulinarische Spezialitäten aus Brandenburg genießen. In diesem Fall sind Fischgerichte eine Empfehlung, denn in Brandenburg gibt es sehr viele Seen, in denen unterschiedliche Fische frisch gefangen werden.

hotel Frankfurt Oder

Am zweiten Tag Ihres Aufenthalts bietet sich eine Stadtführung an. Die Tourist-Information der Stadt Frankfurt-Oder bietet verschiedene Führungen an, dazu gehören Touren mit dem Fahrrad oder thematische Touren. Sie können beispielsweise an einer Tour teilnehmen, auf der Sie auf den Spuren des Dichters Heinrich von Kleist wandeln. Bei anderen Touren wird auch Slubice auf der polnischen Seite der Oder besucht. Auf jeden Fall kommen Sie an den Highlights von Frankfurt-Oder wie der St. Marienkirche oder der Konzerthalle C.P.E. Bach vorbei. Von Ihrem Hotel in der Nähe des Bahnhofs in Frankfurt-Oder aus ist der Startpunkt einer Stadtführung schnell zu erreichen. Vielleicht bleibt auch die Zeit, um in der St. Marienkirche den Turm zu besteigen und von dort aus einen Blick über Frankfurt-Oder zu genießen.

Hotel im Zentrum von Frankfurt Oder

Am Samstagabend ist die Auswahl an kulturellen Highlights dann groß. Vielleicht wird gerade an dem Wochenende, dass Sie in einem Hotel in Frankfurt-Oder verbringen, in der St. Marienkirche oder in der Konzerthalle C.P.E. Bach ein klassisches Konzert gegeben. Oder Sie haben die Gelegenheit, eine Theateraufführung im Kleist-Forum mitzuerleben. Wer lachen möchte, kann auch ins Kabarett, beispielsweise zu den Oder-Hähnen, gehen.

Hotel in der Nähe des Bahnhofs

Der Sonntag gehört dann einem Ausflug in die Umgebung, am besten bei einer Radtour. Frankfurt-Oder ist eine Fahrradbegeisterte Stadt und rund um Frankfurt-Oder erwartet Sie eine landschaftlich sehr interessante Gegend mit sehr guten Radwegen. Daher gehört ein Radausflug zu einem Aufenthalt in einem Hotel in Frankfurt-Oder einfach dazu. Vielleicht möchten Sie an der Oder entlang zur Halbinsel Ziegenwerder fahren. Dort wartet eine einzigartige und wunderschöne Natur auf Sie. Nach einer Pause im Biergarten auf der Insel geht es dann zurück ins Hotel. Wenn Sie sich für eine geführte Radtour entscheiden, bekommen Sie unterwegs viel erklärt und machen an ganz besonderen Orten in der Landschaft Halt. Auch ins Lebuser Land und zum Helenesee werden Radausflüge angeboten.

Alte-Oder-14-von-15

Ein verlängertes Wochenende ist für Menschen aller Altersklassen ein Erlebnis. Und auch wer sich für einen Aufenthalt in einem Hotel in Frankfurt-Oder mit der ganzen Familie entscheidet, findet zahlreiche interessante und abwechslungsreiche Angebote. Frankfurt-Oder ist mit dem Auto ebenso gut zu erreichen, wie mit der Bahn.

Besuchen Sie unsere Webseite unter www.zuraltenoder.de bzw. www.messehotel-frankfurt-oder.de und buchen Sie Ihr Zimmer direkt bei uns!

dine Restaurant Frankfurt Oder


Veranstaltungen im Sommer 2016 in und um Frankfurt-Oder – Ihr Aufenthalt im Hotel in Frankfurt-Oder wir interessanter!

Planen Sie gerade einen Aufenthalt in einem Hotel in Frankfurt-Oder für die kommenden Monate? Frankfurt-Oder ist eine Stadt, in der man gerade im Sommer viel unternehmen kann: Ausflugsfahren auf der Oder, Rad- oder Wandertouren entlang der Oder oder im Schlaubetal, Entspannen an einem der Seen in der Region oder sonnige Spaziergänge durch die Parks der Stadt. Dazu kommen aber in den Sommermonaten noch einige Highlights.

Los geht es am 8. Juli mit dem Stadtfest „Bunter Hering“. Unter dem Motto „Der Bunte Hering tanzt“ feiern die Menschen in Frankfurt-Oder und der polnischen Nachbarstadt Slubice gemeinsam das größte Stadtfest in Ostbrandenburg. Zahlreiche Bands und Musiker werden auf der Bühne stehen, es wird Sport-Events und Kirmes geben. Und natürlich ist auch für das leibliche Wohl bestens gesorgt. Frankfurt-Oder wird an diesem Wochenende also zu einer großen Tanzfläche. Wenn Sie zu dieser Zeit also in einem Hotel im Zentrum von Frankfurt-Oder zu Gast sind, sollten Sie auf jeden Fall mittanzen!

Hotel in Frankfurt Oder

Die Party geht dann am letzten Juli-Wochenende mit dem Helene-Beach-Festival weiter. Direkt am wunderschönen Helenesee stehen mehr als 100 Bands und Musiker auf sieben Bühnen. Darunter sind sowohl bekannte Stars wie auch Newcomer aus der Region. Wenn Sie Ende Juli in einem Hotel in Frankfurt-Oder zu Besuch sind, können Sie sich auf eine ausgelassene Musikparty direkt am Strand freuen. Die vertretenen Musikstile reichen dabei von Pop und HipHop über Reagge bis Rock. Das Festival steht in diesem Jahr übrigens unter dem Motto „One Beach. One Festival. One Love.“.

Vielleicht etwas weniger ausgelassen, dafür aber ebenso spektakulär sind die sommerlichen Opernaufführungen beim internationalen Musiktheaterfestival Oper Oder-Spree. Vom 4. bis zum 21. August präsentieren junge Musiker ihre Kunst an außergewöhnlichen Schauplätzen wie dem Kloster Neuzelle, auf einem mittelalterlichen Burghof in Beeskow und im Hof der Konzerthalle in Frankfurt-Oder. Wenn Sie im August in einem Hotel in der Nähe des Bahnhofs in Frankfurt-Oder Halt machen, sollten Sie sich dieses Event nicht entgehen lassen. In diesem Jahr steht die Oper „Orlando“ von Georg Friedrich Händel auf dem Programm.

Helene Beach Festival 2016

Darüber hinaus finden in Frankfurt-Oder regelmäßig Feste, Konzerte und andere kulturelle Veranstaltungen statt, im Sommer oft auch unter freiem Himmel. Sie sollten sich vor Ihrem Besuch in Frankfurt-Oder auf jeden Fall erkundigen, welche Highlights in dieser Zeit stattfinden. Gerne erhalten Sie auch direkt vor Ort in Ihrem Hotel in Frankfurt-Oder interessante Veranstaltungstipps.

Besuchen Sie schon jetzt unsere offizielle Webseite www.messehotel-frankfurt-oder.de bzw. www.zuraltenoder.de und buchen direkt!

zur alten oder


Frankfurt an der Oder: Grenzstadt mit langer Geschichte – Ihr interessantes Aufenthalt im Hotel in Frankfurt-Oder

Frankfurt an der Oder blickt auf eine lange Geschichte zurück und war schon im Mittelalter ein wichtiges Handelszentrum. Woran denken Sie zuerst, wenn Sie Frankfurt an der Oder hören? An den Dichter Heinrich von Kleist, die Viadrina-Universität oder die Funktion der Stadt als Grenzübergang zu Polen?

Der Dichter Heinrich von Kleist wurde 1777 in Frankfurt an der Oder geboren. Wenn Sie heute in einem Hotel im Zentrum von Frankfurt-Oder zu Gast sind, können Sie noch immer in der Stadt viel über den Verfasser von Werken wie „Der zerbrochene Krug“ erfahren. Das Kleist-Forum, wo zahlreiche Theateraufführungen und andere kulturelle Veranstaltungen stattfinden, wurde nach dem berühmtesten Sohn der Stadt benannt. Und auch im Kleist-Museum oder bei speziellen Stadtführungen können Sie auf den Spuren des Dichters wandeln.

Hotel Frankfurt Oder

Die 1992 neu gegründete Viadrina-Universität mit ihren Studenten aus mehr als 80 Ländern und zahlreichen Veranstaltungen wie dem Theaterfestival Unithea prägen das Leben in der Stadt. Mit der Universität verbunden ist auch das Museum Viadrina, das kulturhistorische Museum von Frankfurt-Oder. Es befindet sich im barocken Junkerhaus, dass von einem Hotel in der Nähe des Bahnhofs in Frankfurt-Oder sehr gut zu erreichen ist.

Dank der Universität genießt Frankfurt-Oder seit mehreren hundert Jahren einen ausgezeichneten Ruf als Wissenschaftsstandort. Mit einem deutsch-polnischen Studienangebot verbindet die Universität zudem Deutschland und das Nachbarland.

hotels in Frankfurt Oder

Die Nähe zu Polen und der enge Austausch mit dem benachbarten Slubice machen Frankfurt-Oder zu einer multikulturellen Stadt im Herzen Europas. Viele Kultur- und Wirtschaftsprojekte planen die Doppelstädte mittlerweile gemeinsam. Und auch eine Tour durch die Kneipen von Slubice oder Einkaufen in Polen gehören zu den Einwohnern von Frankfurt-Oder einfach dazu.

Der Grenzübergang Frankfurt – Slubice ist der wichtigste deutsch-polnische Grenzübergang. Mehr als die Hälfte aller Grenzübertritte zwischen Deutschland und Polen finden hier statt. Viele Menschen gehen einfach über die Stadtbrücke, die Sie von einem Hotel im Zentrum von Frankfurt-Oder gut erreichen – und sind schnell auf der anderen Seite der Oder. Und die Menschen aus Frankfurt und Slubice feiern gerne zusammen – beispielsweise beim Stadtfest „Bunter Hering“, beim Brückenfest oder bei den vielen musikalischen Veranstaltungen in der Region.

Frankfurt Oder hotel

Der Stadtname ist damit mehr als passend: Frankfurt bedeutet „freie Durchfahrt“. Die Stadt wurde 1253 an der „freien Furt“ gegründet. Schon damals bezog sich das Stadtgebiet auch auf das heutige Slubice.

Besuchen Sie schon jetzt unsere Webseite unter www.messehotel-frankfurt-oder.de bzw. www.zuraltenoder.de und buchen Ihren nächsten Aufenthalt in einem der besten Hotels in Frankfurt-Oder.



Hotel "Zur Alten Oder" Frankfurt - das 3 Sterne Hotel
mit Restaurant, Bar, Biergarten und Veranstaltungsräumen
in Frankfurt (Oder)