Hotel & Restaurant Zur Alten Oder | Frankfurt Oder

Hotelkontakt: Fischerstrasse 32, 15230 Frankfurt (Oder)    Reservierungen: +49 335 55622-0

blog

Winter in Brandenburg – Tipps für einen aktiven Aufenthalt im Hotel in Frankfurt (Oder)

Auch im Winter können Sie bedenkenlos von unserem Hotel in Frankfurt-Oder aus zu Ausflügen in die Region aufbrechen, denn Brandenburg hat auch in der kalten Jahreszeit viel zu bieten. Das Angebot reicht von winterlichen Spaziergängen über Wellness bis hin zu vielen Veranstaltungen. Viele Gäste nutzen die Wintermonate, um bei einem Kurzurlaub in unserem Hotel in Frankfurt-Oder zu relaxen und sich eine Auszeit vom Alltag zu nehmen.

Auch aktiv in der Natur unterwegs sein, ist im winterlichen Brandenburg kein Problem. Die einzigartige Natur bietet viele schöne Ausflugsziele. Unterwegs finden Sie auch immer wieder Cafés und Restaurants, in denen Sie sich aufwärmen und eine kleine Pause einlegen können. Die Oder und der Spreewald laden beispielsweise zu wunderschönen Winterspaziergängen ein. Viele Ausflugsziele sind von unserem Hotel im Zentrum von Frankfurt-Oder sehr gut mit dem Auto oder mit der Bahn zu erreichen.

Naturpark Schlaubetal

In den Naturpark Schlaubetal, nicht weit von Frankfurt-Oder, zieht es auch im Winter Spaziergänger und Wanderer. Viele Besucher sind der Ansicht, dass das Schlaubetal das schönste Bachtal in der Region ist. Für die Einwohner von Frankfurt-Oder, Berlin oder Cottbus ist die Region das ganze Jahr über auch ein beliebtes Naherholungsgebiet. Sie können Ihre winterliche Tour beispielsweise in Müllrose starten. Den Ort erreichen Sie von unserem Hotel in Frankfurt-Oder aus sehr gut mit dem Auto oder dem Zug.

Während Ihres Spaziergangs geht es durch Wälder und Wiesen entlang des Flusses. Auch Schluchten, Moore, Teichen und Seen gibt es immer wieder. Ein perfekter Ort für eine Pause sind die vielen Mühlen der Region, wo heute oftmals Restaurants mit regionaler Küche untergebracht sind. Hier können Sie auch den Schlaubetal-Teller mit Fisch, Fleisch und Gemüse probieren. Im Winter bietet die Tourist-Information in Müllrose auch geführte, winterliche Wanderungen, unter anderem auf dem Schlaubetal-Wanderweg an.
monastery church

Ein sehr beliebtes Ausflugsziel in Brandenburg ist im Winter das Kloster Chorin, etwa eineinhalb Stunden von Frankfurt-Oder entfernt. Die Bauwerke bestehen bereits seit dem Mittelalter. Heute gehören sie zu den imposantesten und wichtigsten Backsteindenkmälern in ganz Norddeutschland. Vor allem die Klosterkirche ist sehr sehenswert. Hier sind unter anderem Wandmalereien aus dem 14. Jahrhundert erhalten. Das Kloster ist vor allem dank des „Choriner Musiksommers“, einer der bekanntesten und beliebten Veranstaltungen in Brandenburg, bekannt. Im Winter lockt es die Besucher jedoch zunächst in die erst im Frühjahr 2017 eröffnete Dauerausstellung zur Geschichte des Klosters. Danach kann man noch bis April an einer ganz besonderen winterlichen Führung durch das Kloster Chorin teilnehmen: Täglich ab 15 Uhr geht es bei Anbruch der Dämmerung mit einer Taschenlampe durch das Kloster und die Ausstellung zur Geschichte des Klosters.

Nach Ihrer Rückkehr von einem wunderbaren winterlichen Ausflug können Sie den Tag im Restaurant Kontor in Frankfurt-Oder ausklingen lassen.

 


Hotel „Zur Alten Oder“ Frankfurt – das 3-Sterne-Hotel mit Bar, Restaurant, Biergarten und Veranstaltungsraum in Frankfurt(Oder).