Hotel & Restaurant Zur Alten Oder | Frankfurt Oder

Hotelkontakt: Fischerstrasse 32, 15230 Frankfurt (Oder)    Reservierungen: +49 335 55622-0

blog

Veränderung in der Frankfurter Museumslandschaft – Entdecken Sie die Stadt während Ihres Aufenthaltes im Hotel in Frankfurt-Oder

In der Frankfurter Museumslandschaft steht eine Veränderung an. Das Sportmuseum schließt zum 1. Oktober 2016 seine Pforten und die Ausstellung geht an das Museum Viadrina über. Das Sportmuseum gehörte seit 2003 zu den Museen von Frankfurt-Oder und sollte die Sportgeschichte der Stadt präsentieren. Seit dem hat es sich zum einzigen Spezialmuseum für Sportgeschichte in Ostbrandenburg etabliert und war auch ein Aushängeschild für die Sportstadt Frankfurt-Oder. Viele Gäste, die in einem Hotel in Frankfurt-Oder zu Gast waren, haben auch dieses Museum besichtigt.

Seit 2003 konnte man eine große Sammlung zusammentragen. Es entstand eine Dokumentation, Ausstellung und Vermittlung der Sportgeschichte von Frankfurt-Oder und ihrer Entwicklung. Und immer wieder fanden auch Veranstaltungen in den Räumlichkeiten des Sportmuseums statt. Nun müssen aber unter anderem Rekonstruktionsmaßnahmen am Gebäude des Museums vorgenommen werden. Der Mietvertrag konnte nicht verlängert werden und damit war ein Weiterbetrieb des Museums nicht möglich.

Hotel in Frankfurt Oder

Aber schon seit 2014 arbeiteten die Verantwortlichen mit der Europa-Universität Viadrina zusammen, um ein Konzept für das Sportmuseum zu entwickeln. Bereits darin wurde deutlich, dass ein eigenes Sportmuseum langfristig personell und finanziell den Rahmen sprengen würde und man dachte darüber nach, die umfangreiche Sammlung in ein anderes Museum zu integrieren. Die Wahl fiel dabei auf das Museum Viadrina.

Damit gehen nun rund ein Drittel der Exponate des Sportmuseums an den Stadtsportbund Frankfurt-Oder über. Dieser wird einen Vertrag mit dem Museum Viadrina abschließen, sodass die Sammlung in den Bestand dieses Museums übergehen kann. Auch die Exponate von privaten Leihgebern können möglicherweise an das Viadrina Musuem übergeben werden. So können Gäste des Hotels in Frankfurt-Oder auch weiterhin die Sportgeschichte der Stadt entdecken.

Hotel im Zentrum von Frankfurt Oder

Das Museum Viadrina plant, einen ganz neuen Themenbereich für die Sportgeschichte aufzubauen. Damit wird der Sport einen eigenen Platz neben der chronologischen Stadtgeschichte bekommen. Übrigens ist auch die Geschichte der Universität Viadrina in einem eigenen Themenbereich zu sehen.

Das Viadrina-Museum wird weiter aufgewertet. Wer in einem Hotel in Frankfurt-Oder zu Gast ist, für den lohnt sich ein Besuch in diesem Museum zur Stadtgeschichte auf jeden Fall. Das Museum befindet sich im historischen Junkerhaus aus dem16. Jahrhundert. Die Besucher können dort mehr über Frankfurt-Oder im Mittelalter, über die Musikgeschichte der Stadt und über bedeutende Persönlichkeiten, die Frankfurt-Oder geprägt haben, erfahren.

hotel city residence

Beeindruckend ist auch das Junkerhaus selbst, denn man konnte das barocke Interieur aus dem 18. Jahrhundert wieder rekonstruieren. Außerdem konnten 13 Stuckdecken erhalten werden, die dem Gebäude einen ganz besonderen Charme geben. Wenn Sie in einem Hotel in Frankfurt-Oder zu Besuch sind, ist ein Besuch im Museum Viadrina nur zu empfehlen.

Buchen Sie schon jetzt Ihre Übernachtung unter www.messehotel-frankfurt-oder.de bzw. www.zuraltenoder.de und entdecken Sie die Stadt. Wir empfehlen Ihnen auch Besuch in unserem Restaurant „Kontor“ Frankfurt, wo Sie unter www.kontor-ff.de Ihre nächste Feier bequem buchen können.

Zur alten Oder (18 von 35)


Hotel „Zur Alten Oder“ Frankfurt – das 3-Sterne-Hotel mit Bar, Restaurant, Biergarten und Veranstaltungsraum in Frankfurt(Oder).